ICH BIN EIN JEDI!

…naja, nicht so ganz, aber ich fühle mich wie einer!

Vorhin war ich auf der Suche nach etwas, um Spotify über die Windows 8(.1) Media-Controlls zu steuern, wobei ich zum einen auf Spotlite (ein Spotify Win8-Client) und auf Flutter stieß. Letzteres hat mich definitiv mehr überzeugt.

Also Spotlite ist kurz gesagt einfach eine Client-App die auf die eigenen Spotify-Daten zugreift. Recht schlicht und schick gestaltet und es lässt sich über die normalen Media-Controls steuern, aber für mich ist es nicht das Richtige, da ein paar Sachen zu meiner Überzeugung fehlten.

Flutter hingegen ist kein Spotify-Client, sondern eine App/Erweiterung um diverse Musik-, Video- und Präsentationsdienste (ganz recht! Powerpoint auch!) mit seinen Händen zu steuern.

Das Prinzip ist recht simpel: Flutter braucht einen Dauerzugriff auf die Webcam (Hallo liebe NSA) des PCs/Laptops/Macs und durch gewisse Gesten mit den Händen kann man dann sein Lieblingsprogramm steuern, was recht faszinierend ist. Damit fühlt man (ich) sich gleich wie ein richtiger Jedi. Oder auch nicht.

Erhältlich ist Flutter für Mac, PC und Google Chrome auf http://flutterapp.com.

Spotlite Metro-App
Spotlite Metro-App
Spotlite Controls Desktop
Spotlite Controls
Spotify Flutter Instagram-Video
Spotify Flutter Instagram-Video

 

Das war’s auch schon.
Grüße, Levin!